15_limitatore_coppia_lsg.jpg

REIHE LSG

Sicherheitskupplungen mit Übertragung der Bewegung durch Rollen (oder Kugeln). Das Solldrehmoment ist bei der Druck der Feder reguliert. Die Bewegungsübertragung ist „ohne Spiel“, es gibt eine höhere Ansprechempfindlichkeit und ein sofortigen mechanischen Ausrasten. Sie können das Drehmoment durch Veränderung des Drucks der „negativen Federn“ regeln.

Eigenheiten:

  • Element montiert und direkt durch ein Kugellager gestutzt;
  • Nur mit Bohrung erhältlich;
  • Keine Wartung erforderlich, hohe Zuverlässigkeit auf lange Sicht;


Teilen auf:

Google+ Facebook Twitter LinkedIn

Weitere Informationen?